Da mach ich nicht mit

14. Februar, Valentinstag, Tag der Liebenden. Für meinen Herzallerliebsten und mich, ein Tag wie jeder andere. Wir haben da irgendwie noch nie mitgemacht. Keine Blumen oder gar Schmuck. Würde in der Werbung nicht ständig drauf hingewiesen, würden wir ihn wohl glatt vergessen. Wobei ich dazu sagen muss, Blumensträuße sind sowieso das Schlimmste was man mir schenken kann. Nicht das ich die nicht mag. Ich mag die sehr, aber unser Kater auch. Ausnahmen sind Tulpen, Hyazinthen und Kakteen, aber ein schön gebundener Strauß zieht ihn magisch an. Wenn es ganz schlimm kommt, endet das in der Tierklinik. Gut, man könnte auch alles andere schenken, allerdings ist mein Parfum noch gut gefüllt und meinen Lieblingsring könnte durch keinen anderen übertroffen werden. Also gehe ich leer aus. Nein, ihr müsst jetzt kein Mitleid mit mir haben. Mein Mann liest mir jeden Wunsch von den Augen ab und ich bekomme jeden Tag gezeigt wie sehr er mich liebt. Es gibt also keinen Grund all das am 14. Februar zu toppen, und selbst wenn er mir heute morgen nicht alles Gute zum Valentinstag und mich zärtlich geküsst hätte, wäre ich nicht böse. Nächsten Monat sind wir 21 Jahre glücklich verheiratet und würde er diesen Tag je vergessen, wäre das ein Grund für mich richtig sauer zu werden, aber das hat er noch nie und wird er hoffentlich auch nie. Egal wie ihr den Tag heute verbringt, reich beschenkt oder nicht, verliebt oder Single, habt einfach einen schönen Sonntag!

Wir gehen heute Abend mit unseren Freunden lecker essen. Ganz so leer gehe ich also nicht aus 🙂

  

Advertisements

11 Kommentare zu „Da mach ich nicht mit

  1. Hihi unser Mops ist da fast genauso, allerdings endet dies nicht so böse 🙈
    Lasst Euch das Essen schmecken, selbiges haben wir auch vor 🙂 In diesem Sinne einen bezaubernden Sonntag :p

    Gefällt mir

  2. Wir waren heute Morgen im Verein und haben zusammen trainiert und anschließend waren wir gemütlich Essen. Jetzt lassen wir den Tag gemütlich ausklingen. Was für ein Tag war heute denn gleich?

    Gefällt mir

  3. Ich bekomme zwar meistens Blumen – aber auch dazwischen ganz oft. Mein Mann weiß genau, wie sehr ich Tulpen liebe, und rund um den 14. Februar gibt es halt viele, überall. Mir ist der eine Tag nicht wichtig, aber wichtig ist mir, einander an jedem Tag Liebe, Wertschätzung und Achtung entgegen zu bringen. Liebe Grüße, Andrea

    Gefällt 1 Person

  4. Dieses Foto ist wohl drei Tage nach eurer Hochzeit aufgenommen? 🙂 – Ich komme darauf, da du schreibst, dass ihr bereits 21 Jahre verheiratet seid. Da kommt für mich ein Mindestalter von 21 + 18 = 39 raus. Da kann ich nur wow!!!!! sagen, wenn das ein aktuelles Foto ist.
    Mit Gruß von Clara Himmelhoch

    Gefällt mir

    1. Hihihi, nein, das ist aus dem Urlaub vor zwei Jahren. Jetzt bin ich 43. Früh Mama geworden und auch früh fertig und bereit für die kleinen Enkel, die in den nächsten Jahren wohl auch kommen werden 🙂 zumindest haben meine Töchter das schon angekündigt
      LG Mona

      Gefällt mir

      1. So ähnlich war das auch immer mein Traum, obwohl ich „erst“ mit 23 Mama geworden bin. Aber dann hat meine Tochter das mit dem Oma-Werden ein wenig schleifen lassen, so dass ich leider schon eine 5 vorn hatte, als es mit dem ersten Enkel klappte.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s