DIY Wachspapier Notizheft

Ich komme aus einer handwerklich, begabten Familie. Bei uns wurde nicht „machen lassen“, man hat gemacht. Als kleines Mädchen wollte ich schon überall helfen, stand am Tapeziertisch und war eifrig dabei, Tapeten mit Kleister zu bestreichen. Klar das ich meine erste Wohnung auch alleine tapeziert habe. Die Frauen in unserer Familie haben sämtliche Handarbeiten gemacht, die mir alle beigebracht wurden. An manchen hatte ich mehr Interesse, an anderen weniger. Wichtig war mir immer nur, es auszuprobieren und zu können. Lange Jahre verpönt ist es ja mittlerweile wieder voll im Trend, das selber machen. Es wird gewerkelt, gestrickt, gehäkelt und genäht was das Zeug hält. Der Andrang im Stoffgeschäft übertrifft so manch eine Boutique. Aber nicht nur da. Ist euch schon mal aufgefallen wie viele Frauen im Baumarkt unterwegs sind? Gott, ich liebe ja Hornbach. Ich sehe da Dinge, die da so gar nicht sind. Um nur ein kleines Beispiel zu nennen. Dachrinnensiebe, für mich sehen die Dinger aus wie Kerzenleuchter. Da muss ich gerade an meine Freundin denken, die hat nämlich eine Sauciere im Auto und keine Ölkontrollleuchte 🙂 Im Internet stöbere ich ständig nach Inspirationen und die möchte ich dann am iebsten alle sofort in die Tat umsetzen. Eines davon, ein kleines Notizheft, habe ich hier gesehen. Die Anleitung ist kinderleicht und schnell nachzumachen. Geändert habe ich für mein Projekt eigentlich nur, dass ich geriebenen Wachs von einem Teelicht auf mein Papier verarbeitet habe. Wozu vorher schmelzen, das macht doch mein Bügeleisen 🙂 Ihr könnt einen schönen Papierbogen nehmen oder sogar selbst ausdrucken. Ich habe mir gleich mehrere gemacht. Als kleines Geschenk für jemanden mit ein paar Rezepten drin, zum Muttertag mit netten Worten, als Fotoalbum, Menükarte oder einfach nur für Notizen 🙂

2

1

Papier zwischen Backpapier legen und Wachs darauf verteilen. Falls es hinterher zu viel Wachs sein sollte, einfach den Vorgang zwischen Küchenpapier wiederholen und überschüssigen Wachs damit aufsaugen

3

5

4

Da heute Mittwoch ist, nehme ich an der „Mittwochs mag ich Aktion“ bei Frollein Pfau teil und bedanke mich wie immer bei Vanessa für diese tolle Aktion! 🙂

 

 

 

Advertisements

5 Kommentare zu „DIY Wachspapier Notizheft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s