Trübsal blasen oder Käsekuchen

Findet ihr auch, dass es draußen sehr herbstlich ist? Wir haben gestern ernsthaft überlegt den Kamin anzumachen und es nur deswegen gelassen, weil es schon so spät war. Heute schifft es auch noch den ganzen Tag und richtig hell wird es irgendwie auch nicht. Ich könnte jetzt zwar den ganzen Tag Trübsal blasen oder die Zeit sinnvoll nutzen und mit euch backen. Habt ihr Lust? Na dann, Mixer und Rührschüssel raus und los geht’s!

Saftiger Käsekuchen 3

Saftiger Käsekuchen

1 ½ kg Quark
250 g Butter
350 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Orangeat (ihr könnt auch frische Orangenschale nehmen, aber bitte Bio!)
6 Eier
Salz
9 EL Weizengrieß

Backofen auf 160 °Umluft vorheißen.

Weiche Butter mit dem Mixer schaumig rühren. 250 g Zucker und Vanillezucker dazu geben und so lange schlagen bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann die Orangenschale und den Quark dazu. Die Eier trennen und nach und nach, Eigelbe abwechselnd mit Gries unter die Quarkmasse rühren. Eiweiße mit einer Prise Salz kurz aufschlagen, den restlichen Zucker hinzu, steif schlagen. Den Eischnee vorsichtig unter die Quarkmischung heben. Die fertige Masse auf ein Backblech geben und 60 Minuten backen. Nach einer halben Stunde den Kuchen mit Backpapier abdecken damit er nicht zu dunkel wird. Den Kuchen nach dem backen noch 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen. Fertig!

In Stücke schneiden und mit Puderzucker servieren. Der Kuchen ist richtig  saftig und hält sich ein paar Tage.

Saftiger Käsekuchen 4.jpg

Saftiger Käsekuchen 2

 

Lasst ihn euch gut schmecken!

Ich überlege mir das mit dem Kamin noch mal, ist ja heute noch früh genug  😉

Eure Mona

Verlinkt mit  MMI_Frollein Pfau

Advertisements

13 Kommentare zu „Trübsal blasen oder Käsekuchen

  1. Na, der Kuchen ist aber um Längen besser als eine Portion Trübsal 🙂 Wenn das Wetter zu garstig wird, gibt es einen schönen Becher heiße Schokolade dazu und die Welt ist wieder in Ordnung.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s